Social Walks/Kurzwanderungen

Die Nachfrage nach Sozialisierungsspaziergängen steigt immer mehr. Aus diesem Grund biete ich nun auch kürzere Wanderungen an, die bei Unverträglichkeiten gegen Artgenossen auch an der Leine erfolgen können oder für Hunde, die aufgrund körperlicher Gegebenheiten lange Wanderungen nicht bewältigen können. Bitte informieren Sie mich im Vorfeld über relevante Verhaltensweisen/-auffälligkeiten (Ängstlichkeit, Aggression, Unsicherheit, o.ä.) Ihrer Hunde.

 

Hinweis: In Berlin und Brandenburg gilt das Anleingebot. Wer seinen Hund frei laufen lässt, handelt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

 


 

Details zur nächsten Wanderung:

 

Wir umrunden den kleinen Gorinsee bei Wandlitz. Während des Spaziergangs machen wir mit unseren Hunden einige kleine unspektuläre Übungen. Diese sollen die Toleranz unserer Hunde gegenüber der Gegenwart anderer Hunde erhöhen. Ziel ist, dass der eigene Hund für seinen Menschen ansprechbar bleibt und dafür belohnt wird. Während des Spazierganges bleiben die Hunde an der Leine.

 

Kosten: 15,00 €/Teilnehmer

 

Treffpunkt: Parkplatz bzw. vor dem Gasthaus am Gorinsee (da der Parkplatz recht groß ist)

 

Start: 17.00 Uhr

 

Strecke: Ca. 3 km

Dauer: Ca. 1 Stunde


Termine:

15.03.2020 (keine Plätze mehr verfügbar)

 

 

Gorinsee

 

 

Evtl. können sich die Wanderziele ändern. Bitte erfragt diese nochmals bei der Anmeldung.

 

Bild von der Wanderung um den Haussee.


Für einige Hunde ist die Individualdistanz sehr wichtig. In der Gruppe geht es darum, die Anwesenheit der anderen Hunde zu akzeptieren.