Medical Training

Im Medical Training geht es vor allem darum, dass der Hund spielerisch lernt, bestimmte Positionen auf Signal (Wort- oder Handzeichen) einzunehmen, um eine Untersuchung durch seinen Menschen oder auch eine fremde Person zu ermöglichen. Auch das Anlegen einer Maulschlaufe zur Sicherung wird Thema sein sowie das kurzzeitige Tragen eines Trichters. Das alles sind unangenehme Situationen für den Hund, die aber durch einige Trainingseinheiten ihren Schrecken verlieren können. Das Training soll außerdem dazu beitragen, dass Ihr Hund bei zukünftigen Tierarztbesuchen weniger Stress hat. Ob er das Gelernte auch beim Tierarzt umsetzen kann, hängt jedoch davon ab, wie gut und wie häufig und auch wo trainiert wurde. 

 

Trainingsort ist die Halle der Hundeschule Human Dogs in Berlin-Falkenberg.

 

Kompaktkurs mit 4 Terminen:

Samstag 11.01.2020, 18.00 Uhr

Samstag 18.01.2020, 18.00 Uhr

Samstag 25.01.2020, 18.00 Uhr

Samstag 01.02.2020, 18.00 Uhr

 

Preis:

70,00 €